pedzel2.png

szukasz Profesjonalnych rozwiązań?

Wypełnij krótki formularz, a nasz doradca skontaktuje się  w możliwie krótkim czasie

 

 Formularz kontaktowy

Start > Start > Produkte > Latex satyna

Verpackungen 

3, 5, 10 l

Ausbeute

cirka 10 m²/l

Atteste 

PZH

norm

PN-C-81913:1998

Latex-Satin

Latex-Farbe - resistent gegen Schrubben, mit einem Satin-Glanz

 

Verwendung:

LATEX SATYNA ist eine wasserlösliche Latexfarbe. Sie ist bestimmt für das Streichen von Wänden und Decken in diesen Räumen, die besonders anfällig für Verschmutzung sind und darum oft gereinigt werden müssen, z.B: öffentliche Gebäude: Gebäude des Gesundheitswesens, Restaurants, Hallen in Hotels, Büros, Bibliotheken, Schulen, Flure und Treppenhäuser. Außerdem ist die Farbe für solche Oberflächen bestimmt, die oft Feuchtigkeit ausgesetzt sind: Bäder, Wände des Pools, Küchen. 

Sie eignet sich auch für das Streichen von  Fassaden und anderen Oberflächen, die der zerstörerischen Wirkung der Witterungsbedingungen draußen ausgesetzt sind.Die Farbe bildet eine wasserdichte, flexible, glatte, hochdeckende, schneeweiße Beschichtung, die langlebig auf verschiedenen Baumaterialien ist, z.B. auf solchen wie: Putz, Beton, Ziegel, Gips, Holz und Holzwerkstoffe, Gipskartonplatten, Papiertapeten und Glasfasertapeten.Sie schützt die Außenwände der Gebäude gegen Feuchtigkeitsaufnahme. Den Innenflächen gibt sie ein ästhetisches Aussehen und hilft bei der Erhaltung ihrer Sauberkeit. Die verschmutzte Oberfläche kann mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel mit einem Tuch oder einer weichen Bürste gereinigt werden. Die Farbe ist resistent gegen Standard-Desinfektionsmittel.

 

Oberflächenvorbereitung und Anwendung:

Die zu streichende Oberfläche soll gründlich gerenigt werden. Man soll die losen Teile der Farbe entfernen und die Oberfläche entfetten. Die alten Schichten der Leimfarben und Kalkfarben soll man unbedingt entfernen. Auf frischem Kalkzementputz kann man nicht früher als 3-4 Wochen nach dessen Auftragung streichen. Glatte Oberflächen sollen mit Sandpapier matt gemacht werden. Zum Füllen von Löchern und Rissen verwenden Sie die Acrylspachtelmasse oder Gips. Der frische Putz und die inkonsistente oder wasseraufsaugende Oberfläche sollen mit dem Mittel BIEL-GRUNT oder SIL-GRUNT grundiert werden, was die Lebendigkeit der Beschichtung wesentlich verlängert. LATEX SATYNA- Farbe ist fertig zur Verwendung. Nur wenn sie eindickt, kann man bis zu 5 % Leitungswasser hinzufügen. Man darf auf keinen Fall Kreide, Kalk oder trockene Leimfarben hinzufügen. Vor dem Streichen den Inhalt der Verpackung genau mischen.  Die Werkzeuge und die mit der Farbe besprizten Flächen müssen gereinigt werden, bevor die Farbe trocken ist.

  • Farbe: weiß oder auf Bestellung, nach der Farbkarte NCS oder RAL
  • Beschichtung: Satin-Glanz, halbmatt
  • Abriebklasse der Farbe: 1
  • streichen  mit einem Farbroller, einem Pinsel oder nach entsprechender Verdünnung mit einem Farbsprühgerät
  • verwenden und lagern bei 5-30 ° C 
  • Dichte: ca. 1,3 g/cm3,
  • pH-Wert: 8,0-9,0,
  • Trockenzeit: ca. 2 Stunden.
  • die empfohlene Anzahl der Schichten: 1-2 
  • Ausbeute: 10-12 m2 / L,
  • Die Reinigung von Werkzeugen und  die Verdünnung: Leitungswasser
  • besitzt das Hygiene-Attest PZH 
  • Garantie: 18 Monate ab Herstellungsdatum 
  • Verpackungen: 5 Liter, 10 Liter

Mit dem Aufkommen einer neuen Version der Karte ist die vorherige Karte ungültig.


Ta strona używa ciasteczek (cookies), dzięki którym nasz serwis może działać lepiej.