pedzel2.png

szukasz Profesjonalnych rozwiązań?

Wypełnij krótki formularz, a nasz doradca skontaktuje się  w możliwie krótkim czasie

 

 Formularz kontaktowy

Start > Start > FERTIGE LÖSUNGEN > Rissoberflächen

Rissoberflächen

Ausführliche Informationen finden Sie in technischen Datenblättern, Sicherheitsdatenblättern und Gebrauchsanweisungen, die vor dem Einsatz der Produkte zu lesen sind.

Das Streichen von Putzoberflächen, die als Folge der Bodensenkung, der falsch angelegenen Wärmeisolierungen oder der durch den Straßenverkehr verursachtenVibrationen von Rissen bedeckt wurden, ist ein großes Problem.  Zu geringe Flexibilität der Standard-Beschichtungen (Emulsion-, Acrylbeschichtungen) beschränkt ihre Verwendung auf solchen Oberflächen. Das Spachteln mit typischer Spachtelmasse  hilft nur dann, wenn die Oberfläche stabil ist und sich nicht bewegt. Die einzige Lösung in solchen Fällen (außer dem Schmieden des Putzes) ist die Anwendung der Elastomer-Farbe mit der faserverstärkten Spachtelmasse.

  • LATEX ELASTOMER ist eine wasserlösliche Elastomer-Farbe, die kapillare Schwindrisse des Untergrundes bedeckt. Die Farbe kann man auch zum Streichen von Fassaden und Wänden in Innenräumen anwenden. Sie weist eine hohe Flexibilität in einem weiten Temperaturbereich auf. Bildet witterungsbeständige Beschichtungen, die durch eine niedrige Wassersaugfähigkeit und eine gute Haftung am Untergrund gekennzeichnet sind. Die Anwendung der Verstärkungsfiber erhöht die mechanische Festigkeit der Beschichtung. Man kann sie auf Mineralputze (Kalk-Zementputze, Zementputze, Silikatputze, Gipsputze), Polymerputze (z.B. Acrylputze), Beton anwenden. Empfehlenswert für das Streichen von Wänden und Decken in diesen Räumen, die besonders anfällig für Verschmutzung sind und darum oft gereinigt werden müssen, z.B: öffentliche Gebäude: Gebäude des Gesundheitswesens, gastronomische Objekte, Hallen in Hotels, Büros, Bibliotheken, Schulen, Flure und Treppenhäuser. Außerdem ist die Farbe auf solchen Oberflächen anzuwenden, die oft Feuchtigkeit ausgesetzt sind: Badezimmer, Wände der Schwimmbäder, Küchen.
  • BIEL-GRUNT ist ein wasserlösliches Acryl- Grundierungsmittel. Es ist geeignet für Anwendung auf Bauoberflächen sowohl in Innenräumen, als auch im Außenbereich. Empfehlenswert für den Einsatz unter hochwertigen Latexfarben, gewöhnlichen Emulsionsfarben, schweren Vinyltapeten und Glasfasertapeten, keramischen Boden- und Wandplatten. Nach der Austrocknung bildet es eine transparente Schicht. Das Mittel ist auf verschiedene Baumaterialien anzuwenden. Richtig angewandt verbessert dieses Mittel Adhäsion, Kohäsion des Untergrundes und vereinheitlicht dessen Saugfähigkeit, indem es „Atmung der Wände“ nicht verhindert.
  • SIL-GRUNT ist ein tief eindringendes wasserlösliches Grundierungsmittel, das für Grundierung der Bauoberflächen in Innenräumen (unabhängig vom Feuchtigkeitsgrad) und im Außenbereich geeignet ist. Verbessert Adhäsion, Kohäsion des Untergrundes und vereinheitlicht dessen Saugfähigkeit, indem es „Atmung der Wände“ nicht verhindert. Verhindert das Durchdringen von Verfärbungen und Flecken. Reduziert Verbrauch an Oberflächenfarben. Diese Eigenschaften sind das Ergebnis der Anwendung vom Polymer mit einer extrem kleinen Größe der Partikel, (s.g. Hydrosol), die viel kleinere als andere in typischen Acryl-Grundierungsmitteln verwendete Partikel sind. Dies gewährleistet ein tiefes Eindringen in einen porösen Untergrund.
  • BIEL-PUTZ PLUS ist eine fertige Acryl-Spachtelmasse mit Verstärkungsfibern. Das Hauptanwendungsgebiet der Masse ist das Glätten und Füllen von rissigen Oberflächen des Mineralputzes (Gips-Zement, Kalkzement-, Silikatputz), des Betons und der Ziegel. Die Anwendung der Verstärkungsfiber erhöht mechanische Festigkeit und Beständigkeit gegen Rissentstehung.
  • FILLER ist eine fertige Acryl-Spachtelmasse zur Anwendung in Innenräumen und im Außenbereich. Das Hauptanwendungsgebiet der Masse ist das Glätten der Putz-, Beton-, Gips-, Holzoberflächen. Man verteilt sie mit Leichtigkeit, indem sie eine glatte, harte und gut schleifbare Schicht bildet. Im Vergleich zu Gipsspachtelmassen besitzt sie eine bessere Haftung an glatten Oberflächen, eine höhere Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen und bietet mehr Möglichkeiten bei der Wahl der Oberflächenfarbe. Sie wird durch einen hohen Weißgrad gekennzeichnet.

Ta strona używa ciasteczek (cookies), dzięki którym nasz serwis może działać lepiej.